Weiterbildung für EnergetikerInnen

Termine: 15. – 16. Juli 2017 // 11.-12. November 2017

Unsere Energie folgt unserer Aufmerksamkeit

Kursdauer:

Wochenende
20 UE

Kurszeiten:

Sa: 9:00 – 18:00 Uhr
So: 9:00 – 16:00 Uhr

TeilnehmerInnen:

6-14 Personen

Kursort:

Gemeinschaftspraxis
Kapuzinerstrasse 1 /1, Linz

Wozu dienen die energetischen Weiterbildungen:

  • Diese Weiterbildungsserie dient zur Vertiefung von Themen
  • Zum Erlernen weiterführender Methoden und ist für energetisch Ausgebildete bzw. für erfahrene EnergetikerInnen, angedacht.

Was lernen Sie in diesem Lehrgang?

Auswählbare Themen:

  • Pastlife Lösungen
  • Vertiefung von Clearingtechniken
  • Trancearbeit
  • Vertiefung der Methoden zur Körperarbeit (Körperreisen)
  • Vertiefung Gesprächsführung – systemische Grundlagen

REFERENT

 

Ernst Mitterlehner

systemische Sozialpädagogik, selbständiger Energetiker, Entwickler systemisch dynamischer Familienaufstellung sowie systemischer Prozesse, Ausbildner bei GER OG.

Seminarinhalte

Diese Weiterbildungsserie dient zur Vertiefung von Themen und zum Erlernen weiterführender Methoden, und ist für energetisch Ausgebildete bzw. für erfahrene EnergetikerInnen, angedacht.

Auswählbare Themen:

  • Pastlife Lösungen
  • Vertiefung von Clearingtechniken
  • Trancearbeit
  • Vertiefung der Methoden zur Körperarbeit (Körperreisen)
  • Vertiefung Gesprächsführung – systemische Grundlagen

 

Das Thema wird durch Mehrheitsbeschluss der Teilnehmer festgelegt.
Bitte gewünschtes Thema bei der Anmeldung anführen.

Voraussetzung – Lehrgangsabschluss – Förderungen

Es sind, neben dem vollendetem 18 Lebensjahr, keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Für den Abschluss sind 75% Anwesenheit, die Teilnahme an den Übungsabenden, die protokollierten Klientenbegleitungen, die Supervisionssitzungen und die erfolgreich abgelegte Prüfung, erforderlich.

Es wird unter bestimmten persönlichen Voraussetzungen die Ausbildung über das Bildungskonto OÖ gefördert, auch gibt es über GER verschiedene Ermäßigungen.
Siehe unter Förderungen und Bonussystem GER.

Kostenübersicht

Seminarkosten:    € 240,-

Termine

15. – 16. Juli 2017
11.-12. November 2017

Hinweis:

  • Die GER OG ist auf der Liste der Ausbildungseinrichtungen des Bundesministeriums für Justiz eingetragen.
  • Die GER – Mediationsausbildung entspricht dem ZivMediat-AV 49 2004 auf Grund des §29 ZivMediat-G BGBI 1Nr. 29/2003.
  • Wir sind im Sinne der beruflichen Weiterbildung durch das EB –Forum OÖ (EBQ – Erwachsenen Bildung Qualitätssigel) Dadurch werden unter bestimmten, persönlichen Voraussetzungen, absolvierte Lehrgänge über das Bildungskonto OÖ gefördert.
  • GER bietet verschiedene Ermäßigungen und ein Bonussystem an.