Kahi Loa – Hawaiianische Körperarbeit

Termin: 30.09. - 01.10.17

Einheit der fließenden Bewegung

Kursdauer:

Wochenende
20 UE

Kurszeiten:

Sa/So: 9:00 – 17:00 Uhr

TeilnehmerInnen:

6-12 Personen

Kursort:

Gemeinschaftspraxis
Kapuzinerstrasse 1 /1, Linz

Was bedeutet Kahi Loa?

  • KA –   bedeutet „Bewegung“  HI –   bedeutet „Fließen“    LOA – bedeutet „Große Einheit“ >> Einheit der fließenden Bewegung.
  • Laut dem Hawaiianischen stellt der Begriff EINHEIT, das Zentrum der Inneren Haltung dem Menschen gegenüber, bei dieser Körperarbeit, dar.
  • Die Kahi Loa Körperarbeit ist abgeleitet aus einer Zeremonie der Priesterinnen und Priester aus dem alten Hawaii und gehört klassisch zur Lomi Lomi.
  • EINS SEIN mit den Qualitäten der Elemente, mit ihrer Unterstützung den Urzustand von GESUND SEIN zu ermöglichen, ist das Ziel der Kahi Loa.

Wenn Sie diesen Kurs besuchen, dann lernen Sie:

  • eine, auf ihre besondere Art hohe, tiefenentspannend wirkende hawaiianischen Körperarbeit.
  • wie Sie sich selbst in eine tiefe Zentrierung versetzten und diese Qualität als Einheit verkörpern.
  • sich auf Ihre Intuition und Kreativität einzulassen, um Ihren Klienten in einer tiefen menschlichen Herzlichkeit zu begegnen.
  • Erleben Sie wie sich die aufbauende Energie aus dieser Körperarbeit auf Ihren Klienten überträgt, und Ihnen beiden ein Erlebnis besonderer Art schenkt.

REFERENT

 

Ernst Mitterlehner

systemische Sozialpädagogik, selbständiger Energetiker, Entwickler systemisch dynamischer Familienaufstellung sowie systemischer Prozesse, Ausbildner bei GER OG.

Seminarziel - Lehrinhalte

EINS SEIN mit den Qualitäten der Elemente, mit ihrer Unterstützung den Urzustand von GESUND SEIN zu ermöglichen, ist das Ziel der Kahi Loa.

In innerer liebender Haltung dem Menschen gegenüber, arbeiten Sie mit allen Grundprinzipien, die Sie durch fließende, streichende und haltende Berührungen am bekleideten Menschen nachahmen und auf den Körper übertragen.

Es entfaltet sich dabei eine tiefenwirksame Entspannung, Regenerierung und Anregung der Selbstheilungskräfte.

Kahi Loa wirkt auf Körper, Geist und Seele.

Sie lernen das Verständnis von den sieben Grundprinzipien, die aus dem hawaiianischen überliefert sind und als Metapher und in Nachahmender Bewegung genutzt werden.

Feuer: (Transformation, orange, Sammlung)
Wasser: (Vitalität, Reinigung, weiß, Bewusstheit, Delphin)
Pflanze: (Heilkraft, Lebensfreunde, grün, Liebe, Pferd, Reh)
Tier: (Kraft, Macht, blau, Vertrauen, Bär)
Stein: (Zermalmen von Blockaden, Heilkraft, rot, Grenzenlosigkeit, Vogel)
Wind/Luft: (Klärung/Reinigung, Aura, gelb, Ausdauer/Jetzt, Wasserbüffel, Stier)
Mensch: (Wirksamkeit der Wahrheit, Liebe, violett, Flexibilität, Wolf)

Voraussetzung – Lehrgangsabschluss – Förderungen

Es sind, neben dem vollendetem 18 Lebensjahr, keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Für den Abschluss sind 75% Anwesenheit, die Teilnahme an den Übungsabenden, die protokollierten Klientenbegleitungen, die Supervisionssitzungen und die erfolgreich abgelegte Prüfung, erforderlich.

Es wird unter bestimmten persönlichen Voraussetzungen die Ausbildung über das Bildungskonto OÖ gefördert, auch gibt es über GER verschiedene Ermäßigungen.
Siehe unter Förderungen und Bonussystem GER.

Kostenübersicht

Seminarkosten:   € 190,-

Nicht inkludiert sind ev. anfallende Materialkosten, Verpflegungs- und Nächtigungskosten.

Hinweis:

  • Die GER OG ist auf der Liste der Ausbildungseinrichtungen des Bundesministeriums für Justiz eingetragen.
  • Die GER – Mediationsausbildung entspricht dem ZivMediat-AV 49 2004 auf Grund des §29 ZivMediat-G BGBI 1Nr. 29/2003.
  • Wir sind im Sinne der beruflichen Weiterbildung durch das EB –Forum OÖ (EBQ – Erwachsenen Bildung Qualitätssigel) Dadurch werden unter bestimmten, persönlichen Voraussetzungen, absolvierte Lehrgänge über das Bildungskonto OÖ gefördert.
  • GER bietet verschiedene Ermäßigungen und ein Bonussystem an.